Warning: tempnam(): open_basedir restriction in effect. File(/tmp) is not within the allowed path(s): (/home/liybwctb/tech-breakdown.de:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/tmp:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/upload:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/session:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/webredirect:/home/liybwctb/phpinclude:/usr/share/php5.4/lib/php:/dev/urandom:/home/logdateien/stats) in /home/liybwctb/tech-breakdown.de/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/getappinfo.class.php on line 416

Warning: curl_setopt(): CURLOPT_FOLLOWLOCATION cannot be activated when an open_basedir is set in /home/liybwctb/tech-breakdown.de/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/getappinfo.class.php on line 428

Warning: unlink(): open_basedir restriction in effect. File() is not within the allowed path(s): (/home/liybwctb/tech-breakdown.de:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/tmp:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/upload:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/session:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/webredirect:/home/liybwctb/phpinclude:/usr/share/php5.4/lib/php:/dev/urandom:/home/logdateien/stats) in /home/liybwctb/tech-breakdown.de/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/getappinfo.class.php on line 442

Warning: tempnam(): open_basedir restriction in effect. File(/tmp) is not within the allowed path(s): (/home/liybwctb/tech-breakdown.de:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/tmp:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/upload:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/session:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/webredirect:/home/liybwctb/phpinclude:/usr/share/php5.4/lib/php:/dev/urandom:/home/logdateien/stats) in /home/liybwctb/tech-breakdown.de/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/getappinfo.class.php on line 416

Warning: curl_setopt(): CURLOPT_FOLLOWLOCATION cannot be activated when an open_basedir is set in /home/liybwctb/tech-breakdown.de/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/getappinfo.class.php on line 428

Warning: unlink(): open_basedir restriction in effect. File() is not within the allowed path(s): (/home/liybwctb/tech-breakdown.de:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/tmp:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/upload:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/session:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/webredirect:/home/liybwctb/phpinclude:/usr/share/php5.4/lib/php:/dev/urandom:/home/logdateien/stats) in /home/liybwctb/tech-breakdown.de/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/getappinfo.class.php on line 442

Warning: tempnam(): open_basedir restriction in effect. File(/tmp) is not within the allowed path(s): (/home/liybwctb/tech-breakdown.de:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/tmp:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/upload:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/session:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/webredirect:/home/liybwctb/phpinclude:/usr/share/php5.4/lib/php:/dev/urandom:/home/logdateien/stats) in /home/liybwctb/tech-breakdown.de/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/getappinfo.class.php on line 416

Warning: curl_setopt(): CURLOPT_FOLLOWLOCATION cannot be activated when an open_basedir is set in /home/liybwctb/tech-breakdown.de/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/getappinfo.class.php on line 428

Warning: unlink(): open_basedir restriction in effect. File() is not within the allowed path(s): (/home/liybwctb/tech-breakdown.de:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/tmp:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/upload:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/session:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/webredirect:/home/liybwctb/phpinclude:/usr/share/php5.4/lib/php:/dev/urandom:/home/logdateien/stats) in /home/liybwctb/tech-breakdown.de/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/getappinfo.class.php on line 442

Geometry Dash – Review

Auch diese Woche habe ich wieder einige Apps auf meinem Androiden installiert und dabei war mal wieder die App Geometry Dash. Ich hatte sie schon damals mal runter geladen und gespielt und bin diese Woche wieder auf den Gefallen gekommen. Es ist wieder ein Spiel von dem ich einerseits nicht genug bekommen kann, teilweise auch direkt wieder ausmache, einfach weil es viel zu schwierig ist.

 

Worum geht es in Geometry Dash?

Da der Titel einem noch nicht viel über das Spiel verrät erkläre ich es kurz. Man spielt einen kleinen Block der sich automatisch vorwärts bewegt und man ihm nur den Befehl zu springen geben kann. Damit muss man ihn dann durch verschiedenste Level manövrieren. Was teilweise echt nicht so einfach ist. Das praktische daran ist aber, dass wenn man doch mal ein Hindernis berührt, wird man direkt wieder zum Anfang teleportiert und startet sofort neu.

Keine Chance zum ausruhen.

Um das ganze ein wenig klarer zu machen, habe ich am Ende des Artikels ein kurzes Gameplay eingefügt. Darunter gibt es wie immer die Verlinkungen zu den App Stores, wo die App runter geladen werden kann.

 

Grafik / Sound

Optisch so wie akustisch gibt es nichts zu bemängeln. Für dieses Spiel wurde sich echt mühe gegeben. Besonders der Sound oder die Musik während der Levels die genau auf das Level abgestimmt sind, einfach perfekt! Genauso sollte es bei vielen Apps sein. Hier hat man sich darum Gedanken gemacht und die passende Hintergrundmusik hinzugefügt. Sie passt zur Optik und zum Leveldesign. Ich habe euch nochmal ein paar Screenshots hier eingefügt.

Wie in den Screenshots zu sehen, spielt man nicht unbedingt immer nur auf dem Boden, sondern manchmal auch kopfüber, oder in einem Gleiter.

 

Extras

Es gibt zu den normalen Leveln aber noch ein weiteres Feature, welches nicht unerwähnt werden sollte. Der Creator, ein mächtiges Tool, mit dem man seine eigenen Level erstellen kann und mit anderen Spielern teilen kann. Dieser Creator ist genial! Ich könnte mir gut vorstellen, das die Entwickler, genau mit diesem Tool alle die Level erstellt haben die es im Spiel gibt. Man hat wirklich alle verschiedenen Blöcke oder Teleporter die einem im Spiel vorkommen. Man kann alles nutzen. Und das auch noch ziemlich einfach zu verstehen. Einziger Nachteil ist vielleicht das, dass komplette Spiel auf englisch läuft. Da die App aber bis auf den Creator meist ohne Wörter auskommt und funktioniert ist das eigentlich kein Problem. Viel mehr möchte ich aber auch gar nicht Spoilern, selber spielen und selber dran verzweifeln. Ab Level 6 wird das ganze dann ziemlich komplex und man kommt gerne mal an die 100 Versuche, bis man einmal bis zum Ende gekommen ist.

 

Fazit

Das Fazit kann man sich fast schon denken. Ich bin ziemlich angetan von diesem Spiel. Es fesselt mich jeden Tag. Aktuell hänge ich in Level 7 bei 67% und komme nicht weiter. Die Level sind so lang das einem auf Dauer die Konzentration fehlt bis zu Ende auszuhalten. Eine Bewertung von 9.5 von 10 spricht für sich. Was es noch zu sagen gibt, das ich mir die App gekauft habe, da ich kein Fan von Werbung bin und bei guten Spielen unterstütze ich gerne die Entwickler. Natürlich gibt es auch eine kostenlose Version die Werbung mit sich bringt. Die kostenpflichtige Version für Android kostet aktuell 1,56€ und bei iOS 1,99€. Und NUN:

 

Viel Spaß beim Zocken!

Geometry Dash
Geometry Dash
Entwickler: RobTop Games
Preis: 1,99 €
Geometry Dash
Geometry Dash
Entwickler: RobTop Games AB
Preis: 2,29 €