Das Sony Xperia Z5 Compact, ist wie der Name schon sagt ein sehr compactes Gerät. Mit seinem 4.6“ Zoll Display ist es eins der aktuell kleineren Smartphones, die ja anscheinend immer noch sehr beliebt sind. Jedes Jahr bin ich erstaunt wie Sony es schafft, die Hardware des großen Bruders (Xperia Z5) in ein so kleines compactes Gehäuse zu packen. Genau das macht ein „compact“ Gerät für mich aus.

„compact”, mit der Leistung eines High End Gerätes

Nicht wie manch anderer Hersteller, die kompakte Geräte auf den Markt werfen die aber nur die Hälfte an der Leistung bieten und dann trotzdem so viel wie ein High End Gerät kosten. Da ist Sony für mich auf Platz 1 und erstaunt mich jedes mal wieder.

Technische Daten
2 GB RAM
Bis zu 32 GB Flash-Speicher
Bis zu 200 GB Speicherplatz auf microSD™-Karte
Single-SIM
Nano-SIM
Google Android™ 5.1 (Lollipop)
Qualcomm® Snapdragon™ 810
64-bit-Octa-Core-Prozessor, Quad-Core 2,0 GHz + Quad-Core 1,5 GHz
Adreno™ 430 GPU
Bis zu 2 Tage Akkulaufzeit
2.700 mAh
Wasser- und staubdicht (IP65 und IP68)
138 g
127 x 65 x 8.9mm
Schwarz
Weiß
Gelb
Koralle
4,6″ (11,7 cm) großes HD-Display 720p (1280 x 720)
Triluminos-Display for mobile
X-Reality for Mobile
Dynamic Contrast Enhancer
1/2,3″ großer 23 Megapixel-Sensor Exmor RS™ for mobile von Sony
Hybrider Autofokus (0,03 Sek.)
5-fach Clear Image Zoom
Bis zu 8-facher Digital Zoom
Weitwinkel-G-Objektiv (24 mm)
Bis zu ISO 12800 bei Fotos/3200 bei Videos
SteadyShot™ mit Intelligent Active Mode – Videostabilisierung
4K-Videoaufnahme
Pulse LED Flash
5 Megapixel-Frontkamera-Sensor Exmor R™ for mobile von Sony
Full-HD-Video
SteadyShot™ mit Intelligent Active Mode – Videostabilisierung
Weitwinkelobjektiv (25 mm)
GSM GPRS
UMTS HSPA (3G)
LTE (4G) / LTE (*4G) Cat 6
aGPS
Funktechnologie Bluetooth® 4.1
DLNA Certified®
WiFi SISO
MHL 3.0
NFC
ANT+™ Support für Sport, Fitness und Gesundheit
Schnelles und sicheres Entsperren
High-Resolution Audio (LPCM, FLAC, ALAC, DSD)
DSEE HX
LDAC
Digitale Geräuschminimierung
ClearAudio+
S-Force Front-Surround
Automatischer Headset-Ausgleich
Stereo-Aufnahme
UKW-Radio

 

Verarbeitung 

Auch wenn die Hardware den großen Brüdern gleichwertig ist, kann man das bei der Verarbeitung nicht unbedingt sagen. Dies soll auf keinen Fall heißen das die Verarbeitung die wir hier finden schlecht ist, ganz im Gegenteil. Wir finden hier keine Spaltmaße, knarzen im oder am Gehäuse ist nicht vorhanden. Das einzige was ich am Gehäuse zu bemängeln hätte, wären die Lautstärke und die Kamerataste, diese besitzen an meinem Testgerät keinen guten Druckpunkt und fühlen sich nicht ansatzweise so gut an wie die Powertaste mit integriertem Fingerabdrucksensor. Wir finden hier nicht wie beim großen Bruder einen schönen Edelstahlrahmen, sondern einen Plastikrahmen der das Gerät solide zusammenhält. Ja, Plastik. Mich stört es nicht, da das Gerät sich dadurch keines Weges billig anfühlt. Einen letzten positiven Punkt noch, und zwar der offene 3.5 mm Klinkenanschluss, sowie der Mikro-USB Anschluss, diese sind zwar offen, trotzdem bleibt das Gerät aber Wasser- und Staubgeschützt nach IP 65 / 68 Zertifizierung. Endlich keine lästigen Klappen mehr die beim nächtlichen Laden jedes mal geöffnet und geschlossen werden müssen (Außer den Schacht für SIM und Mirco SD Karte). Danke Sony!  Zertifizierungslink

Das Design der Bilder findet sich auf den folgenden Bildern nochmal etwas genauer.

 Sony Xperia Z5 compact - Oberseite Nass

Leistung

WOW! Wieso sieht das so viel flüssiger und schneller aus als auf meinem Nexus 6P? Hier hat Sony ganze Arbeit geleistet. Das Sony Xperia Z5 Compact läuft so rund wie kein anderes. Von solch einer Performance war ich schon lange nicht mehr von der ersten Sekunde an begeistert. Ob es die Animationen sind, die richtig schnell und flüssig von der Bühne gehen oder das öffnen der Apps, damit hat das kleine Z5 Compact überhaupt keine Probleme. Eigentlich auch zu erwarten bei der Hardware die wir in diesem Gerät vorfinden. Das fühlt sich halt richtig gut an. Sony arbeitet mit ihrer Xperia Oberfläche sehr nah an der Stock Oberfläche die Android vorgibt. Ein Grund wieso das ganze gut läuft. Liegt aber höchstwahrscheinlich auch daran, das wir hier „nur“ ein Display mit einer HD Auflösung vorfinden, was bei einer solchen Displaygröße auch mehr als nur ausreicht. Wenn man ganz genau danach sucht und sich konzentriert kann man einzelne Pixel erkennen, aber im Alltag ist dies kein Problem.

Sony Xperia Z5 compact - Rückseite Kamera Xperia

Was ich hier am Rande noch erwähnen möchte, woran Sony auf jeden Fall auch noch arbeiten kann sind die Apps die beim ersten Start des Gerätes noch vorinstalliert sind.

Vorinstallierte Apps
  • Amazon Shopping
  • Audio Recorder
  • AVG Protection
  • Dropbox
  • E-Mail
  • File Commander
  • Kalender
  • Kobo eBooks
  • Lifeblog
  • Lounge
  • Movie Creator
  • Musik
  • Sociallife
  • Officesuite
  • Play Station
  • Privilege Plus
  • PS Video
  • PSN
  • Skizze
  • Sky Go
  • Smart Connect
  • Support
  • Track ID
  • Vine
  • Wetter
  • What´s New

 

Akku

Kleines Gerät, weniger Platz und doch perfekter Akku. Um es kurz und knapp zu halten. Der Akku bringt einen immer ohne Probleme durch den ganzen Tag. Ob Sparsamer- oder Power Nutzer, das Sony Xperia Z5 compact bringt einen immer zum nächsten Tag. Wenn ich das Gerät mal weniger in Nutzung hatte, oder den ganzen Tag mit WLAN verbunden war kam ich auch über zwei Tage, aber das ist dann meist die Ausnahme.

Sony Xperia Z5 compact - Rückseite Flach

Der Akku beträgt 2700 mAh. Das Sony Xperia Z5 compact schafft eine solch lange Akkulaufzeit durch das “nur” niedrig auflösende 720p Display. Durch das kleine Display haben wir eine Pixeldichte von 320 ppi. Und damit vollkommen ausreichend, denn man erkennt mit dem bloßen Auge keine Pixel. Sony hat erkannt das eine HD-Auflösung ausreicht und den Akku schont. Top!

 

Features

Hier als Feature vielleicht zu nennen der Fingerabdrucksensor. Auch wenn dieser in den High End Geräten fast standarisiert ist, findet man in der compact Variante von Sony auch einen und dieser tut was er soll. Nicht wie bei Apple auf der Vorderseite oder bei den Nexus Geräten auf der Rückseite. Sony wagt etwas neues und platziert ihn auf der Seite, da wo ich seit dem Z1 auch der Power Button befindet. Perfekt zu erreichen. Entsperren tut er auch innerhalb einer Sekunde. Es gibt nur ein kleines Manko. Da sich dieser an der Seite befindet, bietet er nicht so eine große Fläche um den ganzen Finger aufzulegen und dadurch muss man seinen Daumen mehrmals abspeichern um eine höhere Genauigkeit zu bekommen, das Gerät beim ersten Versuch zu entsperren.

 

Feeling

Ich bin mal wieder sehr dankbar, dieses Testgerät von Sony zum Test bekommen zu haben. Im Vergleich zu einem Z3, spürt man den Plastik anstatt dem Aluminiumrahmen. Trotzdem liegt das Gerät sehr gut in der Hand. Die Performance ist optimal. Keine Abstürze, lange Ladezeiten oder ähnliches. Mit der Kamera bin ich auch zufrieden. Vielleicht ein wenig zu überladen, aber dadurch fehlt es an nichts. Alles in allem, ist das Sony Xperia Z5 compact, ein kompaktes, kleines Smartphone, an dem nichts fehlt.

Sony Xperia Z5 Compact Rückseite komplett

 

Kamera

Die Kamera des Sony Xperia Z5 compact ist nach meinem Test, eine sehr gute Kamera. Gute Schärfe, passende Farben, schnelles auslösen. Natürlich bin ich kein Experte was Kameras angeht. Mir hat aber an der Kamera App von Sony nichts gefehlt. Was mir dazu bei Sony Geräten noch sehr gut gefallen hat, ist der extra Kameraauslöser. Leichter Druck zum fokussieren und komplett drücken um ein Foto zu schießen. Nach meiner Erfahrung bekommt man dadurch weniger verwackelte und schärfere Bilder, als wenn man auf das Touch-Display zum auslösen drücken muss. Im weiteren habe ich wieder ein Album mit den Testbildern vom Sony Xperia Z5 compact verlinkt.

–> Google Fotos <–

Preis / Leistung

Leistung ist wie oben beschreiben, aktuell kaum zu schlagen. Der Preis vom Sony Xperia Z5 compact liegt bei Amazon derzeitig bei 426€. Ja, wieder ein winziger Kritikpunkt, aber eigentlich ist der Preis total gerechtfertigt, man bekommt hier ein Gerät das vollgestopft ist mit Leistung, keine Probleme mit Apps hat, Multitasking ist für das Z5 compact eine Leichtigkeit. Und aus dem Grund ist der Preis von ca. 400€ für das Gerät total angepasst. Unterschiede zum großen Bruder dem Z5 und dem Z5 Premium sind nur die Größe des Displays, weniger RAM und ein Metallrahmen. Da das Z5 nur 480€ kostet, liegt hier die Entscheidung meiner Meinung nach nur in der Größe des Displays. Das Z5 Premium mit seinem 4K Displays liegt aktuell noch bei 700€. Alle drei Geräte habe ich unten mal verlinkt.

 

Fazit

Sony Xperia Z5 compact, der kleine Bruder des Z5 und des Z5 Premium, weicht zwar ein wenig von der Hardware der größeren Bruder ab. 1 GB weniger RAM Speicher, die etwas “billigere” Verarbeitung (Plastikrahmen) und das kleinere Display. Bedeutet, wer gerne weniger ausgeben will und mit einem etwas kleineren Display kein Problem hat, dem rate ich zum Z5 compact. Bis auf die Kleinigkeiten die ich oben genannt habe, gibt es nichts woran es zu meckern gibt.

Super Arbeit Sony, Weiter So!

 

Amazonlink zum Sony Xperia Z5 Compact, 32 GB interner Speicher, schwarz

Amazonlink zum Sony Xperia Z5 Smartphone, 32 GB interner Speicher, schwarz & Sony Xperia Z5 Premium Smartphone, 4K Display, schwarz