Warning: tempnam(): open_basedir restriction in effect. File(/tmp) is not within the allowed path(s): (/home/liybwctb/tech-breakdown.de:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/tmp:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/upload:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/session:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/webredirect:/home/liybwctb/phpinclude:/usr/share/php5.4/lib/php:/dev/urandom:/home/logdateien/stats) in /home/liybwctb/tech-breakdown.de/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/getappinfo.class.php on line 419

Warning: curl_setopt(): CURLOPT_FOLLOWLOCATION cannot be activated when an open_basedir is set in /home/liybwctb/tech-breakdown.de/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/getappinfo.class.php on line 431

Warning: unlink(): open_basedir restriction in effect. File() is not within the allowed path(s): (/home/liybwctb/tech-breakdown.de:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/tmp:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/upload:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/session:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/webredirect:/home/liybwctb/phpinclude:/usr/share/php5.4/lib/php:/dev/urandom:/home/logdateien/stats) in /home/liybwctb/tech-breakdown.de/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/getappinfo.class.php on line 445

Warning: tempnam(): open_basedir restriction in effect. File(/tmp) is not within the allowed path(s): (/home/liybwctb/tech-breakdown.de:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/tmp:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/upload:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/session:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/webredirect:/home/liybwctb/phpinclude:/usr/share/php5.4/lib/php:/dev/urandom:/home/logdateien/stats) in /home/liybwctb/tech-breakdown.de/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/getappinfo.class.php on line 419

Warning: curl_setopt(): CURLOPT_FOLLOWLOCATION cannot be activated when an open_basedir is set in /home/liybwctb/tech-breakdown.de/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/getappinfo.class.php on line 431

Warning: unlink(): open_basedir restriction in effect. File() is not within the allowed path(s): (/home/liybwctb/tech-breakdown.de:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/tmp:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/upload:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/session:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/webredirect:/home/liybwctb/phpinclude:/usr/share/php5.4/lib/php:/dev/urandom:/home/logdateien/stats) in /home/liybwctb/tech-breakdown.de/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/getappinfo.class.php on line 445

Warning: tempnam(): open_basedir restriction in effect. File(/tmp) is not within the allowed path(s): (/home/liybwctb/tech-breakdown.de:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/tmp:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/upload:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/session:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/webredirect:/home/liybwctb/phpinclude:/usr/share/php5.4/lib/php:/dev/urandom:/home/logdateien/stats) in /home/liybwctb/tech-breakdown.de/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/getappinfo.class.php on line 419

Warning: curl_setopt(): CURLOPT_FOLLOWLOCATION cannot be activated when an open_basedir is set in /home/liybwctb/tech-breakdown.de/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/getappinfo.class.php on line 431

Warning: unlink(): open_basedir restriction in effect. File() is not within the allowed path(s): (/home/liybwctb/tech-breakdown.de:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/tmp:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/upload:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/session:/home/liybwctb/.fpp/tech-breakdown.de/webredirect:/home/liybwctb/phpinclude:/usr/share/php5.4/lib/php:/dev/urandom:/home/logdateien/stats) in /home/liybwctb/tech-breakdown.de/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/getappinfo.class.php on line 445

Durch eine Stadt rasen, alles platt fahren und eine Stadt wieder in Farbe erstrahlen lassen, genau darum geht es in Splash Cars. Ob alleine oder zusammen, kleines oder großes, langsames oder schnelles Fahrzeug. Splash Cars hat sehr viel zu bieten.

 

Was ist Splash Cars?

In Splash Cars geht es im großen und ganzen darum eine Stadt wieder in Farbe erstrahlen zu lassen. Man fährt mit seinem Fahrzeug, Anfangs ein kleiner “Smart” am Ende dann mit einem Panzer durch einen kleinen Ort oder eine Straße und muss durch nahes vorbeifahren die Häuser, Bäume und Straßen wieder mit Farbe versorgen. Ziel des Spiels, oder des jeweiligen Level ist es, den Ort zu einer bestimmten Prozentzahl wieder mit Farbe zu versorgen.

Splash Cars - Ingame Start

 

Münzen und Batterien 

Es gibt im Spiel Münzen und Batterien. Wie auch bei vielen anderen Spielen gibt es die hier bei Splash Cars genannten Batterien. Davon sind maximal 6 Stück vorhanden. Diese geben an wie viele Level man direkt hintereinander spielen kann. Diese Batterien laden sich automatisch nach 20 Minuten wieder auf. Also stehen einem nach 2 Stunden wieder alle 6 Batterien wieder zur Verfügung. Falls man keine Batterien mehr frei hat, kann man kein Level mehr spielen. Dann gibt es zwei Möglichkeiten, entweder man wartet die Zeit ab, das sich die Batterien selber wieder aufladen, oder man besucht den Shop und kann sich dort Batterien gegen Echt Geld kaufen.

Münzen im Spiel stehen für die In Game Währung. Damit können neuere und bessere Fahrzeuge gekauft werden, oder man kann sich für den Multiplayer Modus Gadgets kaufen um den Gegnern das Spiel zu erschweren. Auch diese können im Shop gegen echtes Geld erworben werden.

Da es im Spiel viel für reales Geld zu kaufen gibt, verzichtet man hier fast komplett auf Werbung. Keine nervigen Banner oder Einblendungen. Zwar habe ich schon Einblendungen gehabt, aber diese tauchen nicht regelmäßig auf, sondern kommen nur ab und zu.

 

Multiplayer

Ein Modus der meiner Meinung nach bei vielen Spielen fehlt ist der Multiplayer, das zusammen spielen mit seinen Freunden und genau diesen bietet einem Splash Cars. Dieser ist dazu auch noch gut umgesetzt. Man spielt 2 gegen 2. Ein Team muss versuchen die Map bunt zu bekommen, die andere versucht sie wieder auszugrauen. Beide Teams starten mit 50% Besitz der Karte. Dazu können die Teams vor Beginn des Kampfes Gadgets kaufen um Spieler zu verlangsamen, die Steuerung umzukehren usw.

Splash Cars - Multiplayer

 

Grafik / Sound 

Optisch gefällt mir das Spiel sehr gut. Zwar finden wir hier eckige Bäume und Häuser vor, aber die Details an Autos sind trotzdem vorhanden. Hier setzt man auf die wichtigen Details im Spiel. Zwar erschlägt einen das Menu vorerst, aber wenn man sich einmal damit beschäftigt hat, findet man sich auch hier zurecht. Viel gibt es zur Grafik nicht zu sagen. Weiter unten gibt es wieder ein Gameplay Video wo man sich das ganze anschauen kann. Zum Sound kann ich auch nichts negatives sagen. Auch hier hat man einen passenden Soundtrack im Menu gefunden und die Auto Sounds gut umgesetzt.

 

Fazit 

Seit langem mal wieder ein Spiel was ich gerne des öfteren gestartet habe. Splash Cars bietet einem eine lange Laufzeit, viele verschiedene Autos und ein tolles Gameplay. Besonders der Multiplayer Modus hat es mir angetan. Dazu gibt es noch die Google Play Games Integration mit Erfolgen. Also der Kampf mit seinen Freunden um den höchsten Score kann beginnen.

Splash Cars
Splash Cars
Entwickler: Craneballs
Preis: Kostenlos+
  • Splash Cars Screenshot
  • Splash Cars Screenshot
  • Splash Cars Screenshot
  • Splash Cars Screenshot
  • Splash Cars Screenshot
  • Splash Cars Screenshot
  • Splash Cars Screenshot
  • Splash Cars Screenshot
  • Splash Cars Screenshot
  • Splash Cars Screenshot
  • Splash Cars Screenshot
  • Splash Cars Screenshot
  • Splash Cars Screenshot
  • Splash Cars Screenshot
  • Splash Cars Screenshot
Splash Cars
Splash Cars
Entwickler: Craneballs s.r.o.
Preis: Kostenlos+

Viel Spaß beim Zocken!