Schon lange gab es kein App der Woche oder einen Testbericht über eine App. Ich habe mir gedacht, dann schreibe ich einfach mal etwas über ein Spiel, was ich jetzt seit knapp einem Jahr spiele und es mich wirklich gepackt hat. – Clash Royale

Das Genre von Clash Royale ist gar nicht so einfach zu definieren, um einen geht es darum Karten zu sammeln und diese zu leveln. Mit diesen Karten spielt man dann grob gesagt, Tower Defense. Um den Kampf gegen seinen Gegenspieler zu gewinnen ist aber auch viel Strategie gefragt, also ein Kartensammel, Tower Defense, Strategie Spiel.

Im nachfolgenden möchte ich das ganze ein wenig genauer erläutern.

Spielablauf

Nach der Installation des Spiel, wird man direkt in seinen ersten Kampf geworfen und spielt ein Tutorial. Kurz zusammengefasst: Mit Truhen, wovon drei Stück am Tag geöffnet werden können (alle vier Stunden) sowie Truhen die bei Siegen verdient werden bekommt man Karten. Ein Team besteht aus acht verschiedenen Karten. Bestehend aus Land und Luft Einheiten. Doppelte Karten können gesammelt werden um sie zu verbessern. Dazu braucht man Gold. Das bekommt man ebenfalls durch Siege und Truhen. Alternativ lassen sich auch Juwelen mit Echtgeld kaufen um den Prozess zu beschleunigen, dies ist aber keineswegs nötig. Kein Pay to Win!

Durch Siege gibt es Trophäen, diese zeigen den eigenen und den gegnerischen Rang an. Die Ligen habe ich im nachfolgenden Bild einmal aufgelistet. Zu sehen sind nur 6 Ligen, dies steigert sich bis zu +6000 Trophäen in bis zu 18 Ligen. 

Die Karten die unterhalb der Inseln angezeigt werden können ab dieser Liga gefunden werden. Steigt man in eine höhere Liga, findet man mehr Karten und kann mehrere Karten in seinem Clan anfragen.

Kampfablauf

Hier sehen wir das leere Kampffeld, eines Duo Kampfes, bedeutet das hier zwei Spieler gegen zwei Spielen. Bei Solo Känpfen sieht das ganze ähnlich aus, bis darauf das am unteren und oberen Ende nicht zwei Tower nebeneinander stehen, sondern eben nur einer.

Am unteren Rand sieht man vier Karten dargestellt, das sind die Karten die man aktuell spielen kann. Die Karte links unten, welche ein wenig kleiner dargestellt wird, ist die Karte die als nächstes gezogen wird. Darunter sehen wir das Elixier, was wir brauchen um die Karten zu spielen. Die Leiste füllt sich von alleine langsam wieder auf. Erreicht die Spielzeit die letzte Minuten generieren alle Spieler doppelt so schnell Elixier, damit das ganze ein wenig Fahrt aufnimmt und es noch einmal spannend wird. So ist es taktisch nötig, gezielt zu entscheiden, wann wir welche Karte zum Druck auf den Gegner oder als Konter spielen. Im Duo Modus sieht das ganze ziemlich ähnlich aus. Alle vier Spieler haben ihre eigene Elixier Leiste und eigene Karten die sie ziehen, werden gleich doppelt so viele Karten auf die Arena losgelassen und es wird ein wenig stressiger.

Zum Solo und Duo Spiel kommen noch der Reiter des Shops, wo schon erwähnt, Gold (zum verbessern von Karten benötigt) und Juwelen (zum Kauf von diversen, täglich wechselnden Paketen) gekauft werden können. Ein weiterer Reiter ist der Clan. Der Clan ist eine Gruppenzusammenstellung von bis zu 50 Personen. Hier lassen sich alle sieben Stunden Karten von seinen Mitgliedern anfordern. Umso höher sein eigener Rang umso mehr Karten lassen sich erfragen. Seit dem letzten Update gibt es Tauschmarken, was es einem ermöglicht speziell mit einem Spieler Karten zu tauschen.

Das maximale Level einer Karte ist zum aktuellen Zeitpunkt 13. Verbesserungen der Karten sind anfangs, relativ preiswert. Auf meinem Level kostet eine Erweiterung schon einmal bis zu 20.000 Gold. Da fängt es dann langsam an, sich zu ziehen, trotz alle dem, lässt sich das Spiel gut spielen ohne Geld dafür in die Hand zu nehmen.

Ein weiterer Punkt, den ich gerne ansprechen würde, wäre die Werbung! Genau Werbung, die nicht vorhanden ist. Natürlich ist das Spiel eines der meist gespielten Spielen überhaupt und muss sich nicht mehr durch Werbung finanzieren, aber es ist immer wieder schön ein Spiel zu sehen, welches einen nicht mit Werbung vollspamt. Echt angenehm!

Der letzte Reiter ganze rechts ist ein Turnier-Reiter. Hier werden regelmäßig von Supercell Turniere angeboten, z.B. wenn es um neue Karten geht, oder um Goldpreise und Karten zu gewinnen. Hier werden diverse Spielmodi angeboten. Diese sind teilweise “kostenpflichtig” und müssten mit Juwelen bezahlt werden. Dies ist aber keineswegs verpflichtend.

Diverse Screenshots vom Spiel

The Breakdown

Ich wollte mit diesem kleinen Test nur einmal zeigen was ich so auf meinem Gerät installiert habe, beziehungsweise was ich so spiele. Dies hält sich aktuell wirklich in Grenzen. Einen Blick auf Clash Royale lohnt sich aber alle male. Wer sich das Spiel also mal anschauen möchte, kann auf den nachfolgenden Link klicken.

Viel Spaß dabei 😉

Clash Royale
Clash Royale
Entwickler: Supercell
Preis: Kostenlos+
Clash Royale
Clash Royale
Entwickler: Supercell
Preis: Kostenlos+